Briefe 1679–1692: Band 1 (German Edition) by Christian Thomasius,Frank Grunert,Matthias Hambrock,Martin PDF

By Christian Thomasius,Frank Grunert,Matthias Hambrock,Martin Kühnel,Andrea Thiele

Über die weitreichende Bedeutung von Briefwechseln für die Formierung der frühneuzeitlichen Gelehrtenrepublik besteht seit längerem ein für geisteswissenschaftliche Verhältnisse ungewöhnlicher Konsens. Die großen Briefwechsel von Grotius, Leibniz oder Haller machen deutlich, dass die Innovationsdynamik der Gelehrtenkultur im 17. und 18. Jahrhundert im Wesentlichen auf Kommunikationsstrukturen zurückzuführen ist, die durch Korrespondenzen und durch die damit verbundenen Netzwerke etabliert wurden. Obwohl der in Halle lehrende Jurist und Philosoph Christian Thomasius (1655–1728) zu den „schlechthin zentralen Persönlichkeiten“ der deutschen und – über deren Rezeption – auch der europäischen Aufklärung gehört, ist eine version seiner Korrespondenz zwar verschiedentlich als Desiderat benannt, tatsächlich aber noch nie in Angriff genommen worden. Die hier vorgelegte Ausgabe will diesem Desiderat abhelfen und bietet eine vollständige und kommentierte variation der aktiven und passiven Korrespondenz von Christian Thomasius. Damit soll bislang unbekanntes Quellenmaterial erschlossen und über die Kommentierung ausgewertet werden, das einerseits der Erforschung des Oeuvre von Christian Thomasius und seinem Umfeld neue Impulse geben wird und andererseits geeignet ist, wichtige Aufschlüsse über die frühaufklärerische Gelehrtenkultur im Übergang vom 17. zum 18. Jahrhundert zu verschaffen. Hierbei ist sowohl an die Veränderungen innerhalb der Kommunikationsstrukturen der Res publica litteraria zu Beginn der Aufklärung als auch – und zwar in erster Linie – an die Rekonstruktion der Genese und der Lösung von einzelnen theoretischen wie praktischen Problemen im Kontext der im ausgehenden 17. Jahrhundert sich vollziehenden sozialen und politischen Veränderungen zu denken.

Show description

Read or Download Briefe 1679–1692: Band 1 (German Edition) PDF

Best letters & correspondence books

Lettere dal Brasile: 13 (Pietra di paragone) (Italian - download pdf or read online

«Piove! Quasi tutti andranno a letto. Ma c’è un piccolo gruppetto che aspetterà fino alle due di notte! Non si può deluderlo! Ed ecco, sulla nostra bicicletta, con l’altoparlante a pile a tracolla, di bairro in bairro, advert annunciare l. a. nascita di Gesù, scendendo e salendo consistent with i viottoli immersi nel buio e pieni di fango.

Autobiographie d'un inconnu (French Edition) - download pdf or read online

A travers les yeux d'un enfant "curieux de tout", vous découvrirez los angeles vie d'une famille avant l. a. guerre de 1940 : los angeles boucherie des mom and dad et les marchés des Halles et de l. a. Villette, les réunions de famille, les bals et dancings du dimanche, le cinéma ambulant, les nouvelles "machines parlantes", and so on.

Get Proust, Musil : partage d'écritures (Croisées) (French PDF

Ce que los angeles comparaison met en lumière est de quelle manière les choix esthétiques de chacun relèvent de choix éthiques contradictoires. « Copyright Electre »

Download e-book for kindle: The Writings of RABASH - Essays: Volume 2 by Baruch Ashlag

The writings of Rav Baruch Shalom HaLevi Ashlag (RABASH), the firstborn son and successor of Rav Yehuda Leib HaLevi Ashlag (Baal HaSulam), writer of the Sulam (Ladder) observation at the ebook of Zohar, offer us with insights that attach the knowledge of Kabbalah to our human event. those books reveal the profound wisdom of human nature that the RABASH possessed, and take us on a trip to our personal souls.

Additional info for Briefe 1679–1692: Band 1 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Briefe 1679–1692: Band 1 (German Edition) by Christian Thomasius,Frank Grunert,Matthias Hambrock,Martin Kühnel,Andrea Thiele


by Brian
4.4

Rated 4.52 of 5 – based on 37 votes